Displaysysteme

Leicht aufzustellende, Aufmerksamkeit erregende Displaysysteme sind in einer zeitgemäßen Kommunikation unabdingbar. Überall dort, wo Konzepte professionell präsentiert werden müssen, wie zum Beispiel bei Messen, Ausstellungen und Veranstaltungen erschließt sich für eine Vielzahl von Displaysystemen ein weites Aufgabenfeld. Durch modernes Design mit schnell auswechselbaren Gestaltungsmöglichkeiten sind sie die optimalen Träger Ihrer Botschaft.

Flexibilität zählt bei der Präsentation

Mit dem Einsatz von Leichtbau-System haben sich die Möglichkeiten zur Anwendung von Displaysysteme deutlich erhöht. Abgesehen von den großen Messen gibt es immer öfter Ausstellungen neben einem Kongress, Produktvorführungen und Hausmessen. Weitere gute Einsatzmöglichkeiten sind in den Foyers von öffentlichen Gebäuden gegeben. Dazu kommen Sportveranstaltungen und Verkaufsschauen. Die Abdeckung aller Ansprechziele ist mit diesen zeitgemäßen und flexiblen Systemen gewährleistet. Die Möglichkeiten der Displaysysteme reichen von Fahnen über Roll-up Banner Systeme bis hin zum ausgeklügelten und ansprechenden Prospektständer.

Fahnen, Roll-up System, Prospektständer und Co.

Fahnenständer bringen Bewegung in eine Präsentation und erzeugen Aufmerksamkeit. Nicht nur in den Außenbereichen, sie sind auch schnell und flexibel in Innenbereichen aufgestellt. Mit Höhen bis zu 5 Metern bieten sie hervorragenden Platz als Blickfang für detaillierte Aussagen auf ihren Flächen. Roll-up Banner Systeme sind wirklich in Sekunden auf- und auch wieder abgebaut oder umgestellt. Die Kompaktheit erhält dieses System durch seinen besonderen Federmechanismus. Dieser wiederum schützt zum einen die Grafiken und erlauben einen schnellen Auf- und Abbau, der auch nach vielen Messeeinsätzen immer noch funktionell ist. Die Grafiken können jederzeit auf einfachste Weise ausgetauscht werden. Mit wenigen Handgriffen sind kleinere und größere Prospektständer als Displaysysteme aufgebaut und geben Platz für Broschüren und Kataloge. Während des Transports können die Unterlagen in den Fächern verbleiben. Hier sind sie geschützt und ersparen ein mühevolles Einsortieren.